Leben gestalten

mit systemischer Aufstellung und Life-Training

Ein Ziel von Aufstellungen,  in der Gruppe oder im Einzelsetting ist:

  • Druck und Belastung loswerden
  • Ziele und Wünsche umsetzen
  • authentisch sein
  • eigenen Werte und Bedürfnisse leben
  • alte Ängste auflösen


Die Aufstellerin steht für Frieden, Freude, Freiheit.
Frieden in der Vergangenheit, Freude im Jetzt und Freiheit in der Zukunft

Familie

Persönliches & Familie

– die eigenen Talente und Fähigkeiten in die Welt bingen und aus den Erfahrungen
und  Prägungen lernen

– die eigene Elternrolle definieren und gestalten –
Geht’s den Eltern gut – geht’s den Kindern gut

– Kinder ins Leben begleigen – vom Baby bis zur Pupertät und weiter…

Partnerschaft

Was kann eine Familienaufstellung in Bezug auf Partnerschaft tun?
Es werden bestimmte Dynamiken erkennbar und damit veränderbar

  •  Generationenübergreifende Muster,
  • Abhängigkeiten,
  • gemeinsame respektvolle
  • wertschätzende Sprachkultur

 

Business

Systemische Aufstellungen bewegen sich in einer Ebene, die auch das Herkunftssystem im Blick hat. Der Vorteil dabei ist, dass auch unbewusst Übernommenes oder andere hinderliche Prägungen gut verändert werden können.

– berufliche Neuorientierung
– finanziell gut aufgestellt sein
– Konflikte mit Mitarbeitern und/oder Kollegen …

Körper – Psychosomatik

Worum geht’s ?

Der  Körper steht in Wechselwirkung zwischen Psyche, Körper und Umfeld. 

  • Welche psychischen und sozialen Faktoren wirken auf den Körper und wie wirken sie?
  • Welche Signale sendet der Körper?